Der Countdown: Noch vier Stunden

Die letzten vier Stunden der 24h von Spa sind angebrochen. HB Racing liegt aktuell auf Rang 30, dies ist der fünfte Platz im AM Cup.

In der vergangenen Nacht, kam das Team gut voran. Trotz Regen und Safety-Car Phase gelang es der vierköpfigen Fahrerkonstellation, einige Plätze gut zu machen. Motiviert ging es am Morgen weiter. Kurz nach 8:00 Uhr stieg Bernard Delhez ins Auto. Zu dieser Zeit befand er sich auf Platz 39, als einer der anderen Lamborghinis aus dem Rennen scheidet und full course yellow ausgerufen wird. Nachdem das Rennen wieder seinen Lauf nimmt, kann der Belgier auf Position 31 vorrücken (P5 in der AM Klasse).

Nach einem Doppelstint übernimmt Mike Stursberg den Huracán GT3. Inzwischen sind die Top 30 geknackt und 380 Runden liegen hinter der österreichischen Mannschaft.

Aktuell sitzt Gilles Vannelet in der Nummer 777 und bewältigt den nächsten Stint. Vier Stunden in Spa-Francorchamps liegen noch vor dem Team bis die schwarz-weiße Flagge geschwenkt wird.