Kein Glück beim ADAC GT Masters auf dem Nürburgring

Nach dem erfolgreichen Wochenende in Zandvoort wurde HB Racing beim ADAC GT Masters auf dem Nürburgring vom Pech verfolgt. Gleich zwei Mal wurde das Fahrzeug von Marco Mapelli (I) und Norbert Siedler (A) unverschuldet in Kollisionen verwickelt. Trotzdem reichte es am Samstag noch für den 14. Rang. Florian Spengler (D) und Christopher Zanella (CH) überzeugten nach durchwachsenen Qualifyings in den Rennen und landeten auf den Positionen 15 und 16.

Mehr lesen

HB Racing feiert erstes Podest-Ergebnis der Saison in Zandvoort

Erfolgreiches Wochenende für HB Racing: Im niederländischen Zandvoort sicherte sich die Mannschaft aus Oberösterreich den ersten Pokal in der laufenden Saison des ADAC GT Masters. Christopher Zanella (CH) und Florian Spengler (D) behielten im chaotischen Regenrennen am Sonntag einen kühlen Kopf und überquerten die Ziellinie auf dem dritten Platz. Schon am Vortag hatte sich das Duo über einen Meisterschaftspunkt für den zehnten Rang gefreut. Marco Mapelli (I) und Norbert Siedler (A) wurden im Schwesterfahrzeug dagegen vom Pech verfolgt.

Mehr lesen

Erstes Podium der Saison

Eine unglaubliche Leistung legten Florian Spengler und Christopher Zanella an den Tag! Beim Sonntagsrennen unter nassen Bedingungen holen sie das erste Podium der Saison! Von P17 auf P3. Es war von der ersten Sekunde an ein spannendes Rennen, das am Ende zum verdienten Podest für das österreichische Team HB Racing führte.

Mehr lesen