Autos

LAMBORGHINI HURACAN GT3

Der Lamborghini Huracan GT3 gilt als erstes GT3 Rennauto, welches von Automobil Lamborghini SpA entwickelt und unterstützt wird. Es zählt zu den zuverlässigsten Langstreckenfahrzeugen. Der Sportwagen hat einen V10-Saugmotor und ca. 500 PS.

Auch dieses Jahr setzen wir wieder auf den Italiener und gehen damit in der ADAC GT Masters und der Blancpain Series an den Start.

 

PORSCHE 911 GT3 R

GT3R_edited
Stärker, breiter, schneller – die Neuauflage des Porsche 911 GT3 R bietet seinen zahlreichen Kunden in aller Welt einen noch höheren Gegenwert. Bei Motorsport-Kundenteams in aller Welt ist der Porsche 911 GT3 R aufgrund seines gutmütigen Fahrverhaltens und seiner Grundschnelligkeit äußerst beliebt.

Die Motorleistung beträgt 500 PS (368 KW). Die Basis für den 1.200 kg leichten 911 GT3 R bildet der Markenpokal-Renner Porsche 911 GT3 Cup (Typ 997). Dank eines um 0,2 Liter vergrößerten Hubraums leistet der GT3 R jedoch 40 PS mehr als das Cup-Fahrzeug.

 

PORSCHE 991 GT3

991GT3_edited

Fahrfeeling der Extraklasse mit noch besserer Langstreckentauglichkeit, im Vergleich zum erfolgreichen Vorgänger – das ist der Porsche 911 GT3.

Dafür sorgt die neu entwickelte Rennbremsanlage. Die jeweils 38 Zentimeter großen, geschlitzten und innenbelüfteten Stahlbremsscheiben werden an der Vorderachse von Sechskolben-Aluminium-Monoblok-Rennbremssätteln verzögert, an der Hinterachse kommt eine Vierkolben-Version zum Einsatz. Das Fahrzeug besitzt einen 3,8-Liter-Sechszylinder-Boxermotor mit 460 PS (338 kW).

Der neue Porsche 991 GT3 Cup wurde im Mobil 1 Supercup und im Porsche Carrera Cup gefahren!

 

Porsche 996 GT3 Cup

996Cup_edited
Der Porsche 996 Cup, das ideale Fahrzeug für das erste Rennfeeling mit Slicks.

Ab 1998 kam die Rennversion des neuen Porsche 996 GT3 zum Einsatz, welcher mit seinem nun wassergekühlten Boxermotor die Ära der luftgekühlten Boxermotoren ablöste. Danach wurde der 996 GT3 Cup ständig modifiziert. Die Motorleistung von Anfangs 265 kW (360 PS) betrug 2004 schon 287 kW (390 PS)

Wie eingangs erwähnt, steht mit unserem 996 GT3 Cup ein Fahrzeug zu Verfügung mit dem auch Quereinsteiger ganz einfach Ihre ersten Runden Rennfeeling auf Slicks erleben können.